Zubereitung

Die Zubereitung geht ganz einfach mit jedem handelsüblichen Backofen. Innerhalb von 60 Minuten genießen Sie delikate Mahlzeiten von höchster Qualität. In der Zwischenzeit sorgen Sie für die gastliche Atmosphäre und decken den Tisch – oder genießen einfach ein paar entspannte Minuten im stressigen Alltag.

Und die anderen leckeren Menüs warten solange in Ihrer Tiefkühltruhe, um an einem anderen Tag für außergewöhnliche Geschmackserlebnisse zu sorgen.

Unsere Menüs werden unter hohen Hygiene-Standards mit für Sie ausgewählten Zutaten exklusiv für Sie gekocht. Nach der Schockfrostung werden sie einzeln verpackt und mit unserem Partner DHL Express kontaktlos und tiefkühlfrisch bis vor Ihre Haustür geliefert. Zuhause müssen die Menüs vor dem Verzehr nur noch im Ofen oder in der Mikrowelle aufbereitet werden. 

Wir wünschen, gut zu speisen!

  • Aufbewahrungsbedingungen für Tiefkühlkost:
    Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren!
    Kühlschrank: 1 Tag
    * Fach oder Eiswürfelfach: 1 Woche
    ** Fach: 1 Monat
    *** Fach oder Tiefkühlfach (-18°C) mindestens haltbar bis Ende: siehe Etikett.
    Wir garantieren eine Restlaufzeit von 1 Monat nach Anlieferung.
  • Backofen mit Ober- und Unterhitze
    Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die tiefgekühlte Menüschale auf den Rost (mittlere Schiene) stellen und ca. 60 Minuten bei 175°C erhitzen.
  • Umluftofen
    Den Umluftofen auf 150 °C vorheizen. Die tiefgekühlte Menüschale auf den Rost (mittlere Schiene) stellen und ca. 60 Minuten bei 150 °C erhitzen.
  • Mikrowelle
    Die meisten unserer Menü-Ideen in der BIOPAP®-Schale können minutenschnell in der Mikrowelle zubereitet werden: Geschlossene, tiefgekühlte Menüschale in die Mikrowelle stellen und bei 800 Watt ca. 7 –10 Minuten erhitzen. Die Menüschale herausnehmen, öffnen und bei Bedarf umrühren. Bei Menübestandteilen die knusprig werden sollen (bspw. Pommes), empfehlen wir die Zubereitung im Ofen. Die genauen Zeitangaben für die Zubereitung in der Mikrowelle finden Sie direkt auf den Menü-Etiketten. Ist auf dem Menü-Etikett keine Zubereitungszeit für die Mikrowelle angegeben, empfehlen wir die Zubereitung nur im Backofen. Die weitere Zubereitungszeit, die auf den Menü-Etiketten angegeben ist, bezieht sich auf die Zubereitung des Menüs im professionellen Heißluftgerät.


Bitte beachten Sie:

Unsere Menüs müssen vor der Zubereitung nicht an-oder aufgetaut werden –direkt von der Tiefkühltruhe oder dem Tiefkühlschrank in den Backofen oder in die Mikrowelle geben. Alle Zubereitungsangaben sind Richtwerte, da Backöfen in der Hitzeentwicklung leicht unterschiedlich sind.


Zusätzliche Zubereitungshinweise

Besondere Zubereitungshinweise, die unsere hervorragende Premium-Qualität und den unvergleichlichen Geschmack unserer Menüs garantieren, sind zusätzlich auf unseren Menüschalen angebracht, z.B. bei Pommes frites, Gratins oder Bratkartoffeln.

Eine exakte Erklärung der Zubereitung liegt Ihren Menüs selbstverständlich bei.


Das Team der Menü-Manufaktur wünscht Ihnen »Guten Appetit«!